MVZ Dr. Gamringer & Kollegen

Dr. med. Stephan Riss, FEBO

Ärztlicher Leiter

Dr. med. Judit Riss

Angestellte Ärztin

Fachärzte für Augenheilkunde

Kontakt

Kumpfmühler Straße 69
93051 Regensburg
Tel: 0941 / 93747

Kontakt

Kumpfmühler Straße 69
93051 Regensburg
Tel: 0941 / 93747

Veränderungen bei Diabetes mellitus

Im Laufe einer diabetischen Erkrankung können nahezu alle Strukturen des Auges einer Veränderung unterliegen. So kann es zum Beispiel zu einer Trübung der Linse (Grauer Star) und einem Grünen Star, aber auch zu ausgeprägten entzündlichen Veränderungen kommen. Eine besondere Bedrohung für die Sehkraft geht von diabetischen Netzhautveränderungen (diabetische Retinopathie) aus.

Die dabei entstehenden Durchblutungsstörungen können zu einem bleibenden Verlust von Nervenzellen führen, was eine Sehverschlechterung bis zum vollständigen Verlust der Sehkraft bedeuten kann. Je länger eine Diabeteserkrankung besteht, desto höher ist das Risiko, bleibende Schäden am Auge zu entwickeln. Deswegen ist eine regelmäßige Kontrolle der Augen (unter medikamentöser Pupillenerweiterung) in Zusammenarbeit mit einer bestmöglichen Einstellung des Blutzuckers durch den behandelnden Diabetologen oder Hausarzt zwingend nötig. Rechtzeitig erkannte diabetische Veränderungen können dann durch eine geeignete Therapie stabilisiert und eine weitere Verschlechterung meistens verhindert werden.

Weitere Informationen:

Sprechstundenzeiten

Montag

8-12 Uhr und 13-17 Uhr

Dienstag

8-12 Uhr und 13-17 Uhr

Mittwoch

8-12 Uhr und 13-17 Uhr

Donnerstag

8-12 Uhr

Freitag

8-12 Uhr

Offene Sprechstunde

Dienstag 8-10 Uhr

Mittwoch-Freitag 8-9 Uhr